Sponsoren
Terminkalender
April 2018
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30EC
Nächste Termine
  • Keine Termine.
Archive

Leon Tschilikin gewinnt BRONZE bei der ÖM U16

Leon Tschilikin holt sich die Bronze-Medaille bei den Österreichischen Meisterschaften U16 -55kg in Strasswalchen!

Als Leon damals als 6-jähriger ins Dojo des Askö Leonding kam, erkannte Trainerin Andrea Stump sofort das Potential des jungen Judoka! Unzählige Trainingsstunden, Turniere, viel Schweiß und Herzblut später, unterstützt von Familie, Verein und wertvollen Judo-Wegbegleitern ist es nun 8 Jahre später endlich soweit – Leon ist in der U16 und der österreichischen Spitze angekommen.

Bei seiner ersten ÖM in der U16 konnte Leon gleich die Bronze Medaille für Leonding und vor allem für sich selbst erkämpfen! Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns sehr mit Leon!

Auch Michaela Senk und David Doktor waren mit großen Zielen zu den ÖM mitgefahren. Leider reichte es für die beiden, trotz beherzter Kämpfe, noch nicht ganz für das Podest, wir sind aber auch sehr stolz auf die beiden! Fleißig weiterarbeiten- der Weg stimmt!

LEON

Alle Ergebnisse unter: https://ergebnisse.oejv.com/2018/WEB_U16/

 

 

TEAM-GOLD BEI DER OÖ MANNSCHAFTS-LANDESMEISTERSCHAFT IN BURGKIRCHEN

Sonntag, 08.04.2018 – Die Wettkampfgemeinschaft der Leo Fighters mit den Mädels von Dynamic One ergänzte sich perfekt, stellten die Leondinger Girls mit Emma Rieder und Magdalena Mayrhofer die Gewichtsklasse -40kg, Sonja Siedl -57kg und Michaela Senk die +57kg-Klasse. Die Dynamics ergänzten mit Leandra Tawadrous, Pia Hammerschmied und Lilian Hutterer die mittleren Gewichtsklassen. Diese Wettkampfgemeinschaft hatte es in sich und konnte mit einem 3:3 (30:27) gegen UJZ Mühlviertel und einem 5:1 (50:10) gegen die Gastgeber aus Burgkirchen, den Landesmeistertitel gewinnen.
Die Kämpfe waren hart umkämpft, so musste Emma während des Kampfes einen ihrer letzten Milchzähne opfern, was uns jedoch nicht daran hinderte den Titel zu holen.
Gratulation den Mädels!
U14/16-Team: Emma Rieder, Magdalena Mayrhofer, Leandra Tawadrous, Pia Hammerschmied, Lilian Hutterer, Sonja Siedl, Michaela Senk

Ergebnisse gibt’s hier: http://judo-ooelv.at/ergebnisse/2018/WEB_SMLM_18/_index.htm30265376_1644386112283725_7892020842760280753_nFür weitere Fotos einfach auf das Foto klicken!

 

Int.Turnier Rohrbach 24+25.März 2018

Ein erfolgreiches Judowochenende für die Leo Fighters in Rohrbach!

Nach den tollen Erfolgen beim Bezirkscup letzte Woche, zeigte unser Judonachwuchs dass auch auf internationaler Ebene vielmals kein Weg an unseren Leofighters vorbei führt! Einige Leokader Kämpfer fehlten Grippebedingt- aber der Rest rokte motiviert die Halle.

Am Samstag eröffneten unsere U10/U12 Kämpfer das Rohrbach Wochenende (217 Starter, 6 Nationen, 27 Vereine).

Und das gleich höchst erfolgreich:

Gratulation zu Gold. SAMUEL FARFELEDER

Silber: NATALIE MAYRHOFER

Bronze: JAKOB HÜTTMAYR & DANIEL FARFELEDER

Samuel konnte alle seine Kämpfe glasklar gewinnen und zeigt damit als Jüngster Leokämpfer des heutigen Tages seine Klasse.

Natalie war nach 4 Ippon Siegen erst im Finale knapp zu stoppen und freut sich über hochverdientes Silber!

Jakob schrammte nach zuvorigem Sieg und dann einer äußerst knappen, etwas umstrittenen Niederlage  knapp an Silber vorbei.

Daniel kämpfte beherzt, muss aber erst in die U12 reinwachsen – die anderen Kämpfer waren ihm nur  rein körperlich, aber bestimmt nicht Judotechnisch überlegen – die Bronze -Platzierung war hart erarbeitet.

Moritz gewann seine ersten 2 Kämpfe stark, schnell und technisch sauber mit Ippon, unterlag dann 2x jeweils im Golden Score äußerst knapp und erkämpfte so “nur” den 9. Rang (von 27 Startern!)- Kopf hoch- da fehlt nur etwas Erfahrung.

Collage

Sonntags folgten die motivierten “Großen” U14/U16 Leofighters -

Von den 298 StarterInnen aus 6 Nationen und 39 Vereinen konnten unsere Leo fighters mit 2x Gold, 2x Silber und 3x Bronze den sensationellen 7. Platz in der Vereinswertung erkämpfen.

Gold: MAGDALENA MAYRHOFER & LEON TSCHILIKIN

Silber: THEODOR SENK & HERMANN TSCHILIKIN

Bronze: EMMA RIEDER; SONJA SIEDL & MAGDALENA MAYRHOFER (die nach dem Sieg in der U14 auch noch 4x in der U16 kämpfte und weiteres Edlemetall errang!)

Heute lief es nahezu perfekt – vor allem unsere 2 Goldkinder Leon Tschilkin (U16) und Magdalena Mayrhofer (U14) zeigten heute Weltklasse Judo und holten sich mit bärenstarken Einzelsiegen den 1. Platz. Auch im Finale ließen sie nichts anbrennen und triumpfierten so eindeutig, dass sich die erfolgsverwöhnten Gegnern deutlich auf die 2 Plätze verwiesen.

Leon kämpfte 6x und gewann alle Kämpfe mit gefühlvollen, starken Traumtechniken- Gratulation- das war fantastisch!

Magdalena kämpfte danach auch noch in der nächsthöheren Altersklasse U16 und erreichte mit 2 weiten Siegen auch dort Bronze – insgesamt kämpfte Magdalena heute 8x, 6 davon mit Ippon und das meist über die volle Zeit.

Auch für Theodor Senk lief es heute so richtig gut – 4 Kämpfe, davon 3 glasklar gewonnen! Nur den Finalkampf entschied der Mühlviertler Gegner haarscharf für sich – ein toller Judotag für Theo!

Auch für Hermann lief es toll – endlich – er trainiert megafleißig und konnte nun endlich wieder die verdienten Lorbeeren für seinen harte Arbeit ernten! 2 Siege-1 äußerst knappe Niederlage gegen Ewig-Konkurrenten und SportBorg-Kollegen Michi Starzer bedeuteten zuletzt den tollen 2.Platz.

Emma Rieder zeigte ihr Megaklasse beim Griff-und Stellungskampf am Stand aber vor allem am Boden – 2 Siege konsequent durch ausgezeichnete Hebeltechniken erarbeitet. Erst um Einzug ins Finale musste sie sich knapp ihrer Gegnerin beugen – wir freuen uns mit Emma über ihre tolle Bronze Medaille -  wow – was für eine tolle Bodentechnikerin!

Sonja erging es ähnlich – mit 2 Einzelsiegen deutlich ihren Pool gewonnnen, musste sie sich erst um den Einzug ins Finale geschlagen geben und jubelt auch über den super 3. Platz! Super gemacht!

Michaela Senk und David Doktor konnten heute leider keine Platzierung erreichen – für Michaela war 3x der Einzelsieg zum Greifen nahe – aber die Chancenauswertung war heute nicht optimal, durch kleine taktisch-technische Fehler blieb ihr die Platzierung verwehrt – weiterarbeiten – da fehlt nur ein Quentchen.

David Doktor arbeitete sich heute nach seiner Verletztung wieder ins Wettkampfgeschehen zurück- Platzierung war heute noch keine drin aber viel Lernen, Erfahrung und Vertrauen zurückholen. Der Weg stimmt!

DANKE FÜR DAS TOLLE JUDOWOCHENENDE AN UNSERE LEOFIGHTERS!

Ergebnisse U14-U16-U18

Ergebnisse U10-U12

Linzer Bezirkscup am 18.03.2018 in Urfahr

Ganze 26 Leondinger Starter gingen bei der 1. Runde der dreiteiligen Bezirkscup-Serie in Urfahr an den Start.
Unsere Kämpfer zeigten alle einen äußerst starken Einsatzwillen der mit folgenden Platzierungen belohnt wurde:

 

1.Platz: Jan Ganser, Kiara Schinagl, Raphael Kronsteiner, Liliana Inreiter, David Doktor, Marie Spielbüchl, Natalie Mayrhofer, Magdalena Mayrhofer, Theodor Senk, Jessica Waldhör, Sonja Siedl, Jakob Hüttmayr, Leon Tschilikin

2.Platz: Simon Ganser, Alexander Rammer, Emma Rieder, Daniel Farfeleder, Victoria Miningsdorfner, Martin Miesenberger

3.Platz: Nico Mayerhofer, Max Bergmann, Kilian Steineck, Samuel Farfeleder, Daniel Bäck, Pascal Schweighardt

5.Platz: Maximilian Merten

 

Mega Tag- mega Siege – wir sind stolz auf unsere jungen Leofighters!

Diese kompakte Leistung sicherte uns den zweiten Platz in der Vereinswertung!

IMG-20180318-WA0004

 

 

1.Runde Jugendliga 2018 in Leonding

Fulminater Auftakt-Sieg in der 1.Runde Jugendliga 2018 in Leonding.
Gegen LZ Krems konnten sich die Leofighters mit 7:3 deutlich durchsetzten.
Trotz eines 2:3 Rückstand in der 1.Runde triumphierten unsere Burschen über die Kremser im 2. Durchgang mit 5:0 eindeutig.
Auch das Team von Rapso OÖ blieb mit 8:2 gegen unser starkes Team chancenlos.
Wir freuen über die tollen Einzelleistungen von Martin Miesenberger, Leon Tschilikin, Daniel Bäck, Filipp Török, Lukas Neumüller und Hermann Tschilikin. Verstärkt durch Theodor Senk und David Doktor stellt der Askö Leonding auch dieses Jahr eine sehr kompakte starke Mannschaft.
Leonding führt daher zur Zeit mit 4 Punkten vor Krems (2) und Rapso (0) die Tabelle an.
Dank unserem Sponsor Pizza Mann wurde im Anschluss bei Pizza und Bubble Soccer gefeiert!
Am 1.Mai und am 10.Juni finden die weiteren Jugendliga-Begegnungen statt! Daumen drücken!

29025838_

Fotos unter: https://photos.app.goo.gl/GZLivjqrv7lWIK2D2

 

Gratulation Alexander Stolyarov zum 3. Dan!

 

Die OÖ Danprüfung wurde heuer abgesagt, da hatten sich Sasha und einige Trainingskollegen aber schon gut vorbereitet; so startete am Samstag 25.2.2018 ein Auto voll Prüfungswilliger Oberösterreicher zur Danprüfung nach Tirol.

Und ihr fleißiges Training und die weiter Anreise machten sich bezahlt: Gratulation Alexander “Sasha” Stolyarov zum würdevollen 3. Dan!

Und ein herzliches Dankeschön an Günther Deschka, der sich nicht nur intensivst in der Vorbereitung um alle 5 Anwärter gekümmert hat, sondern auch noch als Uke maßgeblich am Erfolg von Sasha und co mitbeteiligt war!

Unbenannt

Hermann mit dabei beim Trainingslager in Tiflis/Georgien

Während für die OÖ Schüler Semsterferien und Entspannung angesagt waren, flogen mit Hermann Tschilikin eine 14köpfigen Jugendsauswahl nach Tiflis (Georgien); dort standen 2x täglich Technik- & Randoritraining mit der georgisch/kasachischen Auswahlmannschaft auf dem Tagesprogramm. Vielen Dank an den OÖ Landesverbandstrainer  Klaus Peter Stollberg und an Günther Brandtner dass ihr Hermann bei diesen  hochwertigen und hochintensiven Trainingseinheiten betreut habt und ihm mit dieser Flugreise diese immense Erfahrung ermöglicht habt!TL Georgien

 

 

Prä-Judo-Kurs ab Freitag 02.03.2018

Präjudo

 

Keine Voranmeldung nötig – Das erste Schnupper-Training ist kostenlos, danach Anmeldung im Verein.
Mitzubringen: T-Shirt und Sporthose (lange Jogginghose ohne Zipp)

ÖM U18+U23 in Wien

Bei den diesjährigen Österreichischen Meisterschaften am 27+28.Jänner in Wien waren auch 2 Leondinger Sportler an Start.

Hermann Tschilikin (U18 -73kg) konnte nach zwei Siegen und zwei Niederlagen den guten siebten Platz erreichen!

Auch Raphael Kirchmayr (U23-66kg) kämpfte beherzt, verlor aber seinen Auftaktkampf gegen seinen Trainingskollegen aus dem OÖ Schulmodel mit einer sehr umstrittenen Wertung. Das brachte an diesem Tag leider das aus für ihn.

Trotzdem weiter so, ihr seid die Vorbilder für eine Reihe an Kindern, die alle nur darauf warten auch bald bei Österreichischen Meisterschaften kämpfen zu dürfen!

IMG-20180201-WA0003

 

Landesmeisterschaft U16, U18, U21 und AK

Gold für Michaela Senk bei den OÖ Landesmeisterschaften in Gallneukirchen in der Klasse U16 -63kg! Gratulation!

Leon zeigte ebenfalls seine Klasse und konnte erst nach 3 Siegen im Finale gestoppt werden.
Wir gratulieren Leon Tschilikin (U16 -55kg), sowie Raphael Kirchmayr (U21 -66kg) zum Vizelandesmeistertitel.
Auch am Sonntag 21.01 kämpften 2 Leondinger um Medaillen. Wir gratulieren Hermann Tschilikin (U18 -73kg) zum Vizelandesmeister und Hannah Hüttmayr (U18 -70kg) zu Bronze.

Collage